Hallo, ich bin Jannes Lorenzen

Privatanleger, Querdenker und Gründer von aktienrebell.de


Mit meiner Rebellion gegen finanzielle Unwissenheit unterstütze ich clevere Menschen & Anleger mit Artikeln, Videos, eBooks und Online-Kursen dabei, ihre Geldanlage selbst in die Hand zu nehmen und sich unabhängig von staatlicher Vorsorge, Banken und Beratern zu machen. Wer ich bin und worum genau es hier geht? Alle Antworten gibt's jetzt.

Du bist hier goldrichtig, Wenn Du...

  • check
    mehr aus deinem Geld machen willst und du keine Lust hast, dein Geld von der Inflation, Niedrigzinsen und Bankberatern entwerten zu lassen
  • check
    unabhängig von Banken, Beratern und staatlichen Versprechen eigenverantwortlich die richtigen Entscheidungen für dein Geld treffen möchtest
  • check
    einen fundierten und verständlichen Weg suchst dein Geld eigenständig erfolgreich anzulegen und dir damit langfristig ein Vermögen aufzubauen

Hier erfährst du in aller Kürze mehr über diese Webseite, die Motivation dahinter, die Anlagephilosophie und meine 7 eisernen Grundsätze bei der Geldanlage.

Ich Zeige dir hier:


Wie du eigenständig guten Gewissens finanziell entscheidest und anlegst

Wissenschaftlich fundiertes und faktenorientiertes Know-How

Die Grundsätze für zeitlose, langfristig erfolgreiche Anlagestrategien

Einen Fokus aufs Wesentliche und Vertiefung statt täglicher Wasserstands-meldungen

Unabhängige und praxiserprobte Tipps für Vermögensaufbau und -sicherung

Wer bin ich überhaupt?

Hey, ich bin Jannes (du siehst mich da oben). Die Webseite "aktienrebell.de" habe ich Ende 2013 aus dem schönen Hamburg ins Leben gerufen.


Ich war damals genervt.


Vom Halbwissen und den immer gleichen Vorurteilen und Mythen gegenüber Aktien. 


Von der Finanzindustrie, den selbstbeweihräuchernden Börsengurus in ihren maßgeschneiderten Anzügen und unnötigen Verkomplizierungen in Finanzmedien. 


Von den Fehlentscheidungen, die um mich herum getroffen wurden, mit denen Freunde & Familie Geld versenkten und ihr Geld blind Beratern & Banken in die Hand drückten.


Die meisten dieser Fehlentscheidungen ließen sich mit simplen Methoden und Grundsätzen vermeiden. Aber entweder fehlte der Mut, die Zeit, der Zugang - oder alles.


Klar, nicht jeder hat Lust Bücher zu Aktien, Börse und Geldanlage durchzuwälzen, wissenschaftliche Studien zu analysieren oder ein VWL-Studium (wie in meinem Fall) zu durchlaufen und dabei Ökonomen und Finanzwissenschaftler kennenzulernen.


Aber ich war überzeugt: "Dieses Wissen müssen doch mehr Leute kennen!". Ich wollte das Spiel der Finanzindustrie, das vom Unwissen der Masse lebt, wie im Hollywood-Film durchkreuzen und Menschen aufklären, bilden und helfen. 


Gesagt, getan. 

Ohne lang zu fackeln wurde die Webseite angemeldet und erste Inhalte über wissenschaftlich fundiertes, ganzheitliches, fakten- und evidenzbasiertes Investieren veröffentlicht. Ich habe mein Wissen, meine Erfahrungen und Erkenntnisse geteilt. 

Die Rebellion war geboren.


Und, wer hätte es geahnt? Es stieß auf Resonanz. Mittlerweile erreiche ich jeden Monat über 15.000 Menschen über meine Blog-Artikel, Videos, Podcasts und Online-Kurse.

5 Gründe zu rebellieren

...und ab sofort kein Spielball der Finanzindustrie mehr zu sein

  • 1
    Die Finanzindustrie wird geprägt vom Interessenskonflikt zwischen Anleger und Berater: Der Berater ist nicht unabhängig und empfiehlt das Produkt, das für ihn selbst (oder die Bank) am profitabelsten, nicht aber für den Anleger am besten ist.
  • 2
    Sparer haben zu wenig Wissen um Verkaufsgespräche kritisch zu hinterfragen und eigenständig erfolgreich entscheiden zu können. Sie werden zum Spielball der Finanzindustrie und riskieren ihre finanzielle Zukunft.
  • 3
    Nur ein kleiner Bruchteil der Menschen partizipiert am Vermögensaufbau durch Aktien (in Deutschland weniger als 15%), obwohl Aktien langfristig die höchste Wertsteigerung liefern. Die meisten Menschen sparen kein Geld, verschulden sich oder lassen das Geld auf dem Sparbuch von der Inflation entwerten.
  • 4
    Diejenigen, die in Aktien anlegen, erreichen oft unterdurchschnittliche Renditen, da sie auf zahlreiche unrealistische Versprechen der Online-Broker, ihre Emotionen oder auf kostspielige Denkfehler reinfallen.
  • 5
    Erfolgreiches Investieren ist nicht schwierig, es wird nur selten gut erklärt. Es gibt viele logische und wissenschaftlich fundierte Informationen, diese werden aber nur selten verständlich, anschaulich, unterhaltsam und unabhängig dargestellt.

So solltest du JETZT starten

Ich habe die REBELL-Methode aus den Erkenntnissen der Finanzwissenschaft, renommiertesten Anlageexperten und Wirtschaftsnobelpreisträgern entwickelt.


Trag dich unten kostenlos und unverbindlich für meinen E-Mail Newsletter ein, in welchem du wertvolle Tipps für deine Geldanlage erhältst, und ich schicke dir gratis den Report zur REBELL-Methode zu (inklusive den 6 entscheidenden Prinzipien für dauerhaften Anlageerfolg).

Wohin soll ich dir gratis die Tipps und den Report schicken?

Garantiert kein Spam - du hast mein Ehrenwort. Jederzeit eigenständig austragbar.

Know-How aus über 100+ wissenschaftlichen Studien

15.000+ Leser, Hörer und Zuschauer im Monat

5.000+ Aktienrebellen im exklusiven Newsletter

Ich habe früh etwas beobachtet

Fast jeder macht sich früher oder später Gedanken um die eigene Geldanlage. 


Aber nur die wenigsten Menschen wissen, wie sie ihr Geld dauerhaft und unabhängig vom Zinsniveau erfolgreich anlegen können.


Sie vertrauen blind der staatlichen Vorsorge, Banken und Beratern und haben nicht das Wissen, um die BeratungsVerkaufsgespräche zu hinterfragen. Sie investieren schlussendlich in Produkte, die sie nicht verstehen und akzeptieren viel zu hohe Gebühren, die jede gute Renditechance im Keim ersticken.


Dazu gibt es viele Mythen und Irrglauben, die viele Menschen vom Investieren in Aktien und den damit verbundenen Chancen abhalten. Gerade in Zeiten historisch niedriger Zinsen, ansteigender Inflation und einer ungewissen staatlichen Rente ein Fehler, der dich ein Vermögen kosten kann.


Wenn du mehr aus deinem Geld machen willst, musst du deine Geldanlage selbst in die Hand nehmen.


Ich habe dafür zahlreiche Bücher gelesen, Seminare besucht, mein VWL-Studium abgeschlossen, hunderte wissenschaftliche Studien analysiert, Ökonomen, Finanzwissenschaftler und Vermögensverwalter kennengelernt und selbst in der Praxis investiert. 


Und ich habe gemerkt: Erfolgreich anzulegen ist gar nicht so kompliziert wie es aussieht. Es wird nur meist gar nicht oder viel zu kompliziert erklärt. 


Um das zu ändern habe ich diese Webseite gegründet.


Werde zum Aktienrebell: Eigne dir fundiertes Wissen an. Triff eigenständig die beste Entscheidung für dein Geld. Investiere es mit Weitsicht und bleib dabei rational, selbstbewusst und entspannt. Genau dabei möchte ich dir helfen.

IT's (not) all about the money

Die Webseite ist seit Gründung 100% werbefrei. Hier wurde noch nie ein Artikel gekauft oder bezahlte Werbung platziert. Auch alle Angebote zur Bewerbung konkreter Wertpapiere und Fonds wurden und werden von mir konsequent abgelehnt. Geld ist eben nicht alles.


Aber natürlich verursacht die Webseite und alles, was mittlerweile dazu gehört, Kosten - und nicht zuletzt gehörigen Zeitaufwand. Wie funktioniert das alles also?


Die einzige Monetarisierung, um den dauerhaften und unabhängigen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten, besteht in digitalen Produkten (eBooks, Online-Kurse,...) und Coachings, für die Menschen, die den schnellsten und effizientesten Weg zur selbstbestimmten Geldanlage suchen, sowie ehrlichen Empfehlungen mit Mehrwert (über die du mich unterstützen kannst).


Dadurch bleibe ich unabhängig, ehrlich in meiner Meinung und du musst keine Sorge haben, dass meine Meinung gekauft ist oder ich Interessenskonflikten unterliege.


Wenn du selbst erfahren möchtest, wie du dein Geld erfolgreich und selbstbestimmt anlegen kannst, kannst du dich hier unverbindlich für meinen E-Mail Newsletter eintragen und erhältst zum Start das Aktien-Starterpaket gratis zugeschickt.

Fokus statt Ablenkung

In einer Finanzwelt voller Ablenkungen und täglicher Wasserstandsmeldungen möchte ich Entschleunigung und Vertiefung bieten und einen Fokus auf das Wesentliche bewahren.


Meine Einstellung: Ich habe keine Lust jeden Tag stundenlang Aktienkurse zu verfolgen oder mein Geld mit hochriskanten Wetten aufs Spiel zu setzen. Nicht nur, weil es stressig und zeitaufwendig ist (und es viele schöne Dinge im Leben gibt, die nicht darunter leiden sollen), sondern in den meisten Fällen scheitert.


Deshalb investiere ich langfristig.


Ich verfolge eine Anlagestrategie, die auf Weitsicht beruht, auf wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen Fuß fasst und mein Leben bereichert, statt mich einzuschränken. 


(Oder für Fortgeschrittene: Eine Buy-and-hold-Anlagestragie, die zum Großteil auf ETFs beruht und mit antizyklischen Entscheidungen und Smart-Beta-Faktoren abgerundet wird.)


Die folgenden 5 Artikel empfehle ich dir zum Start (von links nach rechts):

Möchtest du mehr aus deinem Geld machen, Wissen aufbauen und unabhängiger werden?


Dann heiße ich dich herzlich Willkommen bei unserer Rebellion gegen Niedrigzinsen, Bankprodukte, weite Teile der Finanzindustrie und finanzielle Abhängigkeit.


PS: Ach ja, ich bevorzuge ein freundliches "du" statt "Sie" und auch "Hallo Jannes" statt "Hallo Herr Lorenzen" und statt "Sehr geehrter Aktienrebell". Ich halte es hier gern etwas lockerer und ungezwungener. Ich hoffe, das ist okay für dich. ;-)

Meine 7 Eisernen Grundsätze

...für Erfolg beim Vermögensaufbau (und vielleicht sogar im Leben)

  • 1
    Langfristiges Denken schlägt kurzfristiges Denken. Kurzfristige Handlungen müssen langfristig sinnvoll sein.
  • 2
    Es gibt schönere Dinge als den ganzen Tag Geschäftsberichte, Unternehmensbilanzen und Aktienkurse zu verfolgen.
  • 3
    Die Geldanlage ist ein Mittel zum Zweck: Mehr Geld, mehr Freiheit, mehr Unabhängigkeit und mehr Sicherheit.
  • 4
    Anlageentscheidungen sollten weitestgehend auf Fakten und wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhen, nicht auf bloßen Meinungen, ideologischen Überzeugungen oder anekdotischem Wissen.
  • 5
    Eine Geldanlage ist nur dann gut, wenn sie dein Leben bereichert, statt es einzuschränken. Sie muss zu dir und deinen Zielen passen und dich immer ruhig schlafen lassen.
  • 6
    Niemand kann hellsehen - auch wenn einige "Experten" das Gegenteil behaupten. Eine erfolgreiche Geldanlage beruht nicht auf einer Glaskugel, sondern auf sachlogischen Zusammenhängen, empirischen Erkenntnissen und dem Vermeiden von Fehlern.
  • 7
    Das Investieren von Zeit & Geld in Wissen ist das beste aller Investments. Es ist krisensicher, kann dir niemand nehmen und macht dich unabhängiger, freier und langfristig vermögender.

Noch fragen?

Hier lasse ich die Hosen runter (keine Angst, nur symbolisch)

"Welche ETFs soll ich kaufen? Wie steige ich aktuell am besten ein? Wie baue ich mein Depot am besten auf?"

"Du Grünschnabel! Ohne 20 Jahre Erfahrung geht an der Börse gar nix!"

"Worauf baust du deine Anlagestrategie auf?"

"Du machst was mit Aktien. Heißt das, dass du steinreich bist?"

"Raus mit der Sprache: Welche Aktie soll ich kaufen?"

"Was hältst du von Aktie XY?"

"Wie kann ich am besten loslegen?"

So solltest du JETZT starten

Ich habe die REBELL-Methode aus den Erkenntnissen der Finanzwissenschaft, renommiertesten Anlageexperten und Wirtschaftsnobelpreisträgern entwickelt.


Trag dich unten kostenlos und unverbindlich für meinen E-Mail Newsletter ein, in welchem du wertvolle Tipps für deine Geldanlage erhältst, und ich schicke dir gratis den Report zur REBELL-Methode zu (inklusive den 6 entscheidenden Prinzipien für dauerhaften Anlageerfolg).

Wohin soll ich dir gratis die Tipps und den Report schicken?

Garantiert kein Spam - du hast mein Ehrenwort. Jederzeit eigenständig austragbar.